Mein Name ist Tanja Schabert.

Ich bin Gestalttherapeutin, Heilerziehungspflegerin und Montessori - Pädagogin.

Ich lebe mit meinem Mann und unseren Kindern im Donau Ries.

 

Meine Art zu arbeiten ist stark geprägt von meinen Ausbildern am Institut für Gestalt und Erfahrung (IGE), Wasserburg und von Werner Bock, Würzburg.

Ich bin schon immer fasziniert von der Einzigartigkeit eines jeden Menschen und in der Gestalttherapie entdeckte ich eine Möglichkeit, diese Faszination weiter zu erforschen und zu leben. Immer wieder bin ich tief berührt von den Momenten, wenn Menschen mit sich Selbst in Kontakt kommen.

 

In unserer gemeinsamen Arbeit stehst Du als Mensch im Mittelpunkt - ich unterstütze und begleite Dich, mit Deinen Emotionen, Wünschen und Bedürfnissen im Hier und Jetzt in Berührung zu kommen. 

 

Du findest in mir eine erdverbundene, mütterliche Art, die Dich einerseits hält und stützt auf Deinem Weg Dich selbst zu erforschen. Und die Dich andererseits konsequent konfrontiert und einlädt genau hinzuschauen.

Gemeinsam können wir Deine inneren Räume erforschen und du kannst dabei all die Kraft und Energie, die z.B. im Halten von Alten Lasten gebunden ist,  befreien und Du kannst sie wieder für Dich zugänglich machen. 

 

Wachstum und Veränderung ist möglich

 

Aus- und Fortbildungen

* Gestalttherapeutin IGE,

* Vierjährige Gestalttherapie Ausbildung am Institut für Gestalt und Erfahrung in Wasserburg

* Fortbildung Bioenergetische Übungen

  (Werner Bock, Dipl. Psych.  Gestalttherapeut, Würzburg)

* Fortbildung zur Heldenreisenleiterin (IGE, Wasserburg)

* Arbeiten mit Traumata in der Gestalttherapie

  (Karin Guhn-Weiß; Dipl.-Psych.  Gestaltth. Frankfurt)

* Konsequente Konfrontation in der Therapie

  (Torsten Zilcher, Gestalttherapeut, IGE Wasserburg)

* Gestalttherap. Arbeiten mit mörderischer Wut

  (Werner Bock, Dipl. Psych. Gestalttherapeut, Würzburg)

* Arbeiten mit Träumen und kreativen Medien

  (Allmuth Raine, Dipl. Psych., Gestaltkunstth., München)

* Die weibliche Kraft der Gestalttherapeutin 

  (Karin Guhn-Weiß; Gestalttherapeutin, Frankfurt)

* Avalokita -Selbstwertgefühl, Mitgefühl und Selbstmitgefühl 

  (Dr. Frank Staemmler, Gestaltth., Würzburg)

* Montessori-Diplom beim Institut für ganzheitliches Lernen 

  (Claus-Dieter Kaul, Tegernsee)

* Wirbeltherapie nach Dorn 

  (Rückenzentrum Schwabach)

 

Natürlich bilde ich mich regelmäßig weiter und lasse meine Arbeit supervidieren.

 

 "Das echte Gespräch bedeutet:

Aus dem Ich heraustreten und an die Tür des Du klopfen"

 - Albert Camus